Corona Alarmstufe II ab 24.11.2021!

Achtung: Ab 24.11.2021 tritt die Corona Alarmstufe II des Landes BW in Kraft, d.h. dass der Zutritt zu uns ins Theater nur immunisierten Besucherinnen und Besuchern nach Vorlage eines negativen Antigen- oder PCR-Testnachweises oder Booster Impfnachweis  oder Menschen, deren Zweitimpfung oder Genesung nicht länger als sechs Monate zurückliegt, gestattet ist. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Landes BW.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung

Ausnahmen zum Zutrittsverbot und zur Testpflicht Ausgenommen von der PCR-Testpflicht (Warnstufe) bzw. dem Zutritts- und Teilnahmeverbot in der Alarmstufe und im 2 G-Optionsmodell sind: Diese Personen müssen in beiden Stufen nur einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, sind von der Testpflicht bzw. dem Zutritts- und Teilnahmeverbot ausgenommen. Schülerinnen oder Schüler einer Grundschule, eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule müssen keinen Testnachweis vorlegen. Es reicht die Vorlage des Schülerausweises, einer Schulbescheinigung, einer Kopie des letzten Jahreszeugnisses, eines Schüler-Abos oder eines sonstigen schriftlichen Nachweises der Schule. Sie sind in der Alarmstufe ebenfalls von der 2G-Regel ausgenommen.